Ich bin Björn Wuttig - PR-Berater für Firmen, Organisationen und Institutionen, NGO und NPO der Gesundheitsbranche , PR-Trainer und freier Fachjournalist.

Seminarangebot im Juni: Workshop Öffentlichkeitsarbeit

„Öffentlichkeitsarbeit für Fortgeschrittene“ Sie wollen mehr aus Ihrer Öffentlichkeitsarbeit machen? Neue Impulse und Anregungen sammeln? Während des „Aufbau-Seminar Öffentlichkeitsarbeit“ vom 15.06.2012 bis 17.06.2012 an der DRK-Landesschule Bad Pyrmont werden folgende Schwerpunkte im Fokus stehen: Geplante P&Ö: Die Agenda der Medienarbeit. Welches Thema zu welchem Zeitpunkt? Organisation ist alles: Die Pressestelle Keine Idee? Themen finden und…

Recherche: Schichtdienst im Gesundheitswesen

Schichtdienst ist nicht nur im Gesundheitswesen ein wesentlicher Bestandteil, das System der Versorgung aufrecht zu halten. Belastungen für Gesundheit und Privatleben nicht ausgeschlossen. Für zwei Fachmagazine recherchiere ich aktuell zu dem Thema. Wer hat Erfahrungen mit Schichtdienst im Rettungsdienst, in der Pflege und im Krankenhaus? Welche Belastungen stehen dabei im Mittelpunkt, sind es eher die…

Rabatte für Journalisten noch zeitgemäß?

Rabatte und Vergünstigungen sind gern genommen und immer willkommen. Für jeden. Rabatt-Seiten im Internet wie groupon oder gripdeal sind hoch frequentiert. Unternehmen und Firmen gehen so auf Kundenfang. Dass Politiker auch in den Genuss von Nachlässen und Rabatten kommen, ist gerade in der medial heiß aufbereiteten Causa Wulf immer wieder detailreich beschrieben worden. Gerade die…

Linksammlung: Facebook Chronik für Fanseiten

In den letzten Tagen war auf vielen Seiten immer wieder von der neuen Facebook-Chronik die Rede. Was ändert sich wie, seit der Einführung der Facebook-Chronik (=Timeline) für Unternehmensseiten? Für Anfänger die „Checkliste: In 7 Schritten zur neuen Facebook-Chronik für Unternehmensseiten“ Weitere Basics hat Kerstin Hoffmann in ihrem Blog zusammengestellt. Auch t3n beschreibt Schritt für Schritt,…

Facebook Chronik für Fanseiten

Vor einigen Monaten wurde die Chronik (engl. Timeline) für Facebook-Profile eingeführt. Inzwischen können auch Fanseiten umgestellt werden; meine Facebook-Fanseite habe ich bereits umgestellt. Ich muss sagen, dass ich durchaus zufrieden bin (auch wenn das Titelbild irgendwann noch einmal optimiert werden muss ;-)…) Titelbild: Das Titelbild darf maximal das Format 851×315 Pixel haben und kann individuell…

Wie sich Journalisten auf ein Interview vorbereiten

Einblicke in die Vorbereitung auf ein Interview von Marietta Slomka, der „heute“-Moderatorin im ZDF. Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Medienprofies wie Politiker, die „Botschaften vermitteln wollen, das ist auch legitim.“ Die Medienprofis wissen um die kurze Zeit eines Interviews, daher geben sie oftmals…

Pressemitteilungen auch für das Internet und die Suchmaschinen schreiben.

Die Pressemitteilung ist eines der wichtigsten Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit. Ohne einer schriftlichen Information bekommen die Medien kaum bis gar keine Inhalte, ohne dass über das Unternehmen berichtet werden kann. Unabhängig vom formalen Aufbau einer Pressemitteilung wie Überschrift, Lead und dem eigentlichen Inhalt, sollten noch weitere Überlegungen eine Rolle spiele: Zielgruppe Für wen schreibe ich? Wenn Fachpublikum,…

Medizinmann Google?

Wenn wir etwas suchen, dann bemühen wir Google als Suchmaschine. Sicherlich kann auch jede andere Suchmaschine bemüht werden, Google ist jedoch eine der größten und beliebtesten Verzeichnisse im Internet. Da im Zeitalter des Internet sich immer mehr die Menschen auch zu medizinischen und gesundheitlichen Fragen informieren, ergibt sich eine Schnittmenge: Suchen nach medizinischen Themen bei…

Öffentlichkeitsarbeit als Philosophie

Im Zeitalter der „neuen Medien“, schneller Informationsweitergabe und diverser sozialer Gemeinschaften, wie Facebook, Twitter oder Googleplus, ist es umso wichtiger, sich in Sachen Öffentlichkeitsarbeit zu positionieren. Schnelle Informationen sind meist nicht der beste und erste Weg. Vielmehr gilt es, Beständigkeit und Interessantes zu bieten. Dass große Unternehmen und Firmen ganze Stäbe an Öffentlichkeitsarbeitern unterhalten, ist…