PR, Öffentlichkeitsarbeit und Medienarbeit – aus der Praxis für die Praxis, betrachtet von Björn Wuttig, wuttigmedia

Real Life: Polizei Berlin twittert Einsätze im Minutentakt.

Ein Einblick in den Alltag und die Arbeit der Polizei liefert derzeit die Polizei in Berlin. 24 Stunden lang berichtet die Polizei live via Twitter von Schlägerei, Raub, Verkehrsunfall und Kuriosem. Die Tweets geben einen interessanten Einblick in das Großstadtgeschehen und zeigen dem Bürger, wie vielfältig, gefährlich, anspruchsvoll und interessant der Polizeiberuf sein kann. Jeder Einsatz, der in der Leitstelle der Polizei koordiniert werde, soll nach Vorstellungen des Medienteams via Twitter kommuniziert werden.

Der sinnvolle Anlass einer Pressekonferenz

Wer eine Pressekonferenz ausrichtet und Medienvertreter einlädt, muss etwas zu sagen haben. Doch was ist ein sinnvoller Anlass für eine Pressekonferenz? Der Vorteil einer Pressekonferenz liegt im persönlichen, direkten und interaktiven Erreichen von mehreren Medienvertretern gleichzeitig. Gerade bei komplexen Themen, zu denen verschiedene Protagonisten (Vorstandsmitglieder, Mitarbeiter, Vertreter verschiedener Unternehmensbereiche, etc.) einen Beitrag leisten sollen und…

Nicht nur zur Flut wichtig: Öffentlichkeitsarbeit für Hilfsorganisationen

Öffentlichkeitsarbeit für Hilfsorganisationen ist wichtig. Keine Frage. Jeder will sie, wenige setzen diese Einsatz-PR tatsächlich effektiv um. In den letzten Tagen und Wochen berichteten die Medien immer wieder aus den Hochwassergebieten über die eingesetzten Helferinnen und Helfer von Feuerwehr, Hilfsorganisationen und Technischem Hilfswerk. Viele Tausend meist ehrenamtliche Einsatzkräfte waren vor Ort. Zum Teil sind noch…

Die Pressemitteilung – was macht sie aus?

Wir wollen uns noch einmal die Grundkriterien einer schriftlichen Mitteilung, also der Pressemitteilung, anschauen: Neben den formalen und äußeren Kriterien sind auch die inhaltlichen und strukturellen Kriterien von entscheidender Bedeutung. Bevor aber eine Pressemitteilung verfasst und versendet wird, muss die Relevanz und die Aktualität, wie auch die Neuigkeit der Information an sich eindeutig sein. Es…

Pressemitteilungen nicht nur für Journalisten wichtig

Statt nur die Journalisten und Redaktionen als Zielgruppe für Pressemitteilungen zu definieren, scheint der Empfängerkreis dieser Unternehmensinformationen sich erweitert zu haben. Laut der  Umfrage „Kommunikationsprofis, Journalisten und das Web“ von der dpa-Tochter news aktuell und Faktenkontor definieren Öffentlichkeitsarbeiter nicht mehr nur die Medien, sondern auch die Kunden und die Öffentlichkeit als relevante Zielgruppe für Pressemitteilungen. Auch das…

Der Medienverteiler – Suchen, Sammeln und Pflegen

Für die Medienarbeit ein unerlässliches Instrument ist der Medienverteiler. Auch Presseverteiler genannt, ist diese Art eines Adressbuches nicht nur für die Aussendung von Pressemitteilungen, sondern auch für die Kontaktpflege wichtig. Überhaupt mal anfangen. Eigentlich ist recht einfach die Ziel-Medien herauszuarbeiten. Ein Blatt Papier, zehn Minuten Zeit und einfach mal überlegen, mit welchen Medien ein direkter…

Teil des Erfolges: Aktive Medienarbeit in der PR

„Angriff ist die beste Verteidigung“, so ein bekanntes Sprichwort. Wenn auch nicht allzu martialisch ist das aktive, das agierende Handeln in der Medienarbeit ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Die agierende, aktive Medienarbeit ist attraktiv. Für beide Seiten, für den Öffentlichkeitsarbeiter und den Journalisten auf „der anderen Seite“. Eigentlich sitzen beide am gleichen Tisch. Beide schreiben für den…

Rettungsknipser: Rettungskräfte und Medien geraten aneinander

Kaum ist das eine, in den Kreisen der Rettungsdienste, Hilfsorganisationen und Feuerwehren, (im wahrsten Sinne) heiß diskutierte Thema durch, so gibt es erneut eine neue Einsatzstelle, an der Medien und Retter sich wenig einig zeigen. Stichwort ist „Rettungsknipser“ Aktuell sorgt eine Aktion des Deutschen Journalisten Verbandes für Aufsehen in Fachkreisen: überspitzt werden Öffentlichkeitsarbeiter (und auch…