Warum hört man so wenig von Beispielen guter Krisen-PR? Weil sie eben funktioniert hat.

(C) pixabay/ RyanMcGuire
(C) pixabay/ RyanMcGuire

Bleiben Sie sprach- und handlungsfähig!

Beschwerden nehmen zu, Aufträge bleiben aus, Kunden oder womöglich auch Mitarbeiter sprechen negativ über Sie. Häme, vernichtende Kommentare in den Sozialen Netzwerken, der Shitstorm ist in vollem Gange. Spekulationen und Gerüchte beherrschen die Meinungsbildung.
Ein Image-Totalschaden, der totale Verlust der Glaubwürdigkeit. Und das alles meist innerhalb weniger Tage. Für viele Jahre.

Ihr Unternehmen, Ihr Pflegeheim, Ihre Firma, Ihre Organisation ist nicht mehr sprachfähig und wird nicht mehr als glaubwürdig wahrgenommen? 

(c) pixabay.com / Riedelmeier
(c) pixabay.com / Riedelmeier

Bewahren Sie einen klaren, kühlen Kopf!

Gemeinsam analysieren wir im Vorfeld Ihren Handlungsbedarf, entwickeln einen Kommunikationsfahrplan und ich berate Sie in allen strategischen Kommunikationsentscheidungen.

Haben Sie ein Gespür für kritische Themen und Entwicklungen. Setzen Sie auf ein professionelles Krisenmanagement und handlungsfähige Strukturen im Hintergrund.

Ob Monitoring, Krisenhandbuch oder Alarmplan – wuttigmedia berät Sie in allen Fragen der Prävention und dem Management von Krisen.

Für Sie da! Im Vorfeld und während der PR-Krise

Krisen-Prävention

  • Scanning & Handling: Krisen-Szenarien und Handlungsoptionen
  • Redaktion und Optimierung von Krisenhandbüchern
  • Prozesse und Strukturen: Etablieren von Verantwortlichkeiten und Abläufen für Krisenprävention
  • Individuelle Strategien und Konzepte zur Krisenbewältigung

Während der PR-Krise

  • Kontinuierliche Analyse und Bewertung Ihrer Krisenpotenziale
  • akutes Krisenmanagement
  • Koordination von Aktivitäten der Kommunikation.

Sprechen Sie mich unverbindlich an!