Sie fragen sich, warum PR-Krisen entweder nicht oder nur kaum bekannt werden oder warum eine Kommunikation-Krise so weite Kreise zieht?

Wie Sie in der Krise bestimmen was kommuniziert wird und nicht umgekehrt, erkläre ich Ihnen in meinem Seminar „Krisen-PR“

pixabay.com by kheinz under CC0 Public Domain
pixabay.com by kheinz under CC0 Public Domain

Sie lernen in dem praxisorientierten Seminar „Krisen-PR“

  • was eine kommunikative Krise ist und Ihre Anzeichen, Dynamik, den Verlauf
  • wie Sie sich richtig mit einem Krisenkommunikationsplan vorbereiten,
  • wie Sie richtig zum richtigen Zeitpunkt das Richtige kommunizieren,
  • wie Sie richtig miteinander reden und interne Kommunikation während einer Krise betreiben,
  • wie Sie richtig handeln und Krisen managen,
  • welche Krisen gut oder schlecht verlaufen sind,
  • und wie Sie sich auf einen Shitstorm mit hilfe der Krisen-PR per Social Media vorbereiten können.

„Es braucht 20 Jahre,
um einen guten Ruf aufzubauen
und 5 Minuten, ihn zu zerstören.“

Das erkannte auch der amerikanische Unternehmer Warren E. Buffet.

Dieser Workshop hilft Ihnen bei der Vorbereitung eines kommunikativen Krisenplans und vermittelt Ihnen die notwendige Sicherheit für den Ernstfall. Entwickeln Sie ein Gespür für potentielle Krisenfelder und erarbeiten Sie sinnvolles Handwerkszeug für Ihre Krisen-Kommunikation.

Für wen ist dieses Seminar?

Öffentlichkeitsarbeiter, Geschäftsführer und Vorstände sozialer Einrichtungen (Pflegeheime, Hilfsorganisationen, Wohlfahrtsverbände), Kliniken oder Krankenhäuser. Ebenso: Verantwortliche und PR-Verantwortliche von kleinen und mittelständischen Unternehmen.

Dauer & Preis:

Ein Tag (8 Unterrichtseinheiten je 45 Minuten) oder zwei Tage (16 Unterrichtseinheiten je 45 Minuten). Inhalte, Schwerpunkte und Themen wie auch der zeitliche Umfang für sechs bis maximal zehn Teilnehmer können individuell abgestimmt werden. Preise auf Anfrage.

Fordern Sie noch heute Ihr Angebot an und erfahren Sie, wie Sie sich auf PR-Krisen vorbereiten können!